KigoPROjekt  2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

kigo 02

Nachdem wir uns mit den Collagen der Kinder auseinander gesetzt haben, wurde der Bibeltext aus Johannes 15, 9-12, gelesen: 

Wie mich der Vater geliebt hat, so habe auch ich euch geliebt. Bleibt in meiner Liebe! Wenn ihr meine Gebote haltet, werdet ihr in meiner Liebe bleiben, so wie ich die Gebote meines Vaters gehalten habe und in seiner Liebe bleibe. Dies habe ich euch gesagt, damit meine Freude in euch ist und damit eure Freude vollkommen wird. Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. 
Es erfolgte eine Erläuterung zum Wort „Liebe“. In der griechischen Sprache gibt es vier Wörter zum Begriff „Liebe“. Wenn von Liebe in der Bibel gesprochen wird, dann ist hier agápe – die göttliche Liebe - gemeint. Das Wort meint die alles umfassende Liebe, die aus Gottes Liebe zu uns erwächst. Alle anderen Formen der Liebe sind abhängig von Eigenschaften wie Sympathie, Antipathie, Gefühl. Die agápe ist von all dem unabhängig. Sie sieht den anderen Menschen so, wie Gott ihn sich gedacht hat.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. Darüber hinaus gehören wir, neben vielen weiteren Gemeinden, einem Landesverband an.



Menschenrechte im Mittelpunkt

Vom 2. bis 6. ...

19.07.2018

Sozialethische Dimension des Evangeliums hochaktuell

Die Leitung des BEFG erinnert an das Wirken des baptistischen Theologen: „Frieden und Gerechtigkeit zu suchen gehört heute wie vor hundert Jahren zu den vordringlichen Aufgaben der Kirche.“.

16.07.2018

Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...

Newsletter

Zu welchen Themen dürfen wir Ihnen Informationen schicken?